Matthias Graf, BSc
Matthias Graf, BSc

Persönliche Motivation

Die großen Ziele der Physiotherapie sind es Schmerzen zu lindern, Wohlbefinden zu steigern und  Leistungsfähigkeit wieder herzustellen, zu erhalten oder zu verbessern.

Selbst bin ich durch meine sportlichen Erfahrungen in Fußball, Leichtathletik, Judo, Krafttraining, Volleyball, Tennis, Football und Rugby bereits mit Verletzungen und Operationen konfrontiert worden. Daher kenne ich die Einschränkungen und Beschwerden durch akute Traumen und Überlastungen von Muskulatur und Gelenken sowie die Rehabilitation nach Operationen aus erster Hand.

Es ist mir ein persönliches Anliegen, Ihr Therapieziel gemeinsam mit Ihnen bestmöglich zu erreichen. Deshalb setze ich in meiner Praxis nicht nur auf passive Therapien, sondern lege Wert auf eine aktive Trainingstherapie, damit Sie an Ihrem Therapieziel selbständig mitarbeiten können.

 

Werdegang

Physiotherapiestudium an der FH Joanneum, Graz

Berufliche Tätigkeit

  • Angestellter Physiotherapeut in der Rehaklinik Lassnitzhöhe - Orthopädische Rehabilitation nach Operationen
  • Langjährige Tätigkeit als selbständiger Physiotherapeut im Gesundheitszentrum Ambulatorium Graz - Physio- und Trainingstherapie in Kooperation mit einem Sportarzt
  • Eröffnung der Praxis PhysioJoy

Über 400 Fortbildungsstunden in den Bereichen

  • Manualtherapie
  • Trainingstherapie
  • Lymphdrainage
  • Taping